Alles rund um deine neue Alternative zum Gürtel.

Rund um BUNDRE

Was uns zum Thema Nachhaltigkeit bewegt.

Nachhaltigkeit

Infos über deine Bestellung bei uns.

Bestellung & Rücksendungen

Rund um BUNDRE

Alles rund um deine neue Alternative zum Gürtel.

Ja. BUNDRE haben wir so konzipiert, dass du sie auf allen gängigen Unterteilen verwenden kannst. Dazu zählen Röcke aus den verschiedensten Materialien, Jeans, Stoffhosen, … Falls du deine BUNDRE am liebsten auch auf deiner Jogginghose verwenden würdest: Go for it! Mit BUNDRE sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Mit BUNDRE kannst du deinen Bund um bis zu ca. 10 cm enger machen. Auf der kleinsten Einstellungsstufe wird dein Bund aber nur um ca. 3 cm enger. Falls dir deine Hose passt und du BUNDRE heute mal nur als Design-Accessoire verwenden willst, geht das genauso - dann wird dein Bund gar nicht enger. Aber: Wir haben auch schon zwei BUNDRE verwendet, um definitiv zu große Vintage-Baggy-Jeans passend zu tragen.. Du auch?

Nein, BUNDRE beschädigt deinen Stoff nicht. Uns war es wichtig, ein Produkt zu entwickeln, dass du immer wieder verwenden kannst - ohne anschließend Löcher in deinem Bund zu haben, weil du etwas durch den Stoff stechen musstest.

Schau dafür einfach direkt bei deiner gewünschten BUNDRE im Shop vorbei - hier gibt es eine Sektion “How to”. Dieselbe Anleitung findest du auch auf der Startseite. Durch GIFs erklären wir dir hier Schritt für Schritt, wie du BUNDRE verwendest.

BUNDRE gibt es derzeit nur in einer Größe. Dadurch, dass du deine bf in fashion aber in 3 Stufen verstellen kannst, kannst du deine Unterteile in einem Umfang von  3 - 10 cm enger machen. Um aber in Zukunft noch besser auf individuelle Vorlieben eingehen zu können, wird es BUNDRE bald in einer kleineren und einer größeren Version geben.

Deine Unterteile kannst du in 3 Stufen enger machen. Auf der ersten Stufe um circa 3 cm, auf der zweiten um circa 6cm und auf der dritten Stufe um circa 10 cm.

Ja, kannst du. Falls deine Hosen trotz Gummizug nicht sitzen oder du BUNDRE als Designelement verwenden willst, solltest du das unbedingt machen! Keine Sorge: Der Stoff ist hier nicht zu dick.

Der große Unterschied zwischen BUNDRE und einem Gürtel ist, dass du BUNDRE auch ohne Gürtelschlaufen verwenden kannst - es gibt also kein Gurtband. So trägst du mit BUNDRE zum Beispiel auch deine Röcke oder Stoffhosen enger. Zusätzlich ist BUNDRE nur 4,5 cm groß und kann von dir überall am Bund verwendet werden.

Ja, BUNDRE hält auch auf deinen Sporthosen. Falls du BUNDRE aber speziell für Leggings verwenden möchtest, empfehlen wir dir, auf unsere Sportedition zurückzugreifen. Wann diese verfügbar ist, erfährst du im Newsletter - melde dich gerne an und wir halten dich am Laufenden!

Ja, BUNDRE ist definitiv eine Alternative dazu, deine Unterteile zur Schneiderei zu bringen. Das tolle an deiner BUNDRE: Du kannst sie einfach wieder abnehmen. Wie bei einem Gürtel ist dein Unterteil nur so lange enger, wie du das möchtest. Denn wir kennen es: Nach einem Besuch bei deinem Lieblingsitaliener braucht man den Bund gar nicht mehr sooo eng.

Ja, BUNDRE funktioniert auf jedem Unterteil, auch auf einer Jeans. Gürtelschlaufen benötigst du bei BUNDRE zum Glück nicht - sie stören aber auch nicht.

Auf jeden Fall! Deine BUNDRE kannst du überall am Bund verwenden. Wir lieben an unserer BUNDRE besonders, dass du deinen Stil damit flexibel verändern kannst. Als Inspiration für dich: Vielleicht wählst du heute früh ein Outfit, bei dem deine Hose etwas zu weit ist - du willst aber nicht, dass man das Engermachen sieht und verwendest BUNDRE einfach hinten am Bund. In der Cocktailbar am Abend verträgt dein Outfit aber ein bisschen mehr Pepp - und du trägst BUNDRE jetzt gut sichtbar einfach vorne. Give it a try!

Für maximale Individualität und Freiheit haben wir BUNDRE so designt, dass du sie auch ohne das Cover verwenden kannst. Vor allem dann, wenn du einfach nur eine möglichst einfache Lösung für deine zu weiten Unterteile haben willst, die du so gut wie nicht siehst, kannst du BUNDRE auch ohne das Cover verwenden und einfach unter deiner Kleidung verstecken.

Nachhaltigkeit

Was uns zum Thema Nachhaltigkeit bewegt.

Mit BUNDRE trägst du deine Unterteile besser passend, länger passend und einfach vielseitiger. Dadurch musst du nicht permanent nach neuen Modellen Ausschau halten und bist mit deinem Kleiderschrank langfristig zufriedener. Zusätzlich kannst du Second-Hand-Mode mit BUNDRE viel leichter kaufen. Da wir davon überzeugt sind, dass Nachhaltigkeit bei jeder und jedem Einzelnen beginnen darf, sind uns diese kleinen Punkte so wichtig. Denn: Würde jede:r EU-Bürger:in nur eine einzige Jeans pro Jahr weniger kaufen, würden wir uns jährlich in der EU 14,9 Mio Tonnen CO2 sparen!

BUNDRE fertigen wir so hochwertig, dass sie dich und deine Outfits lange glücklick macht. Die spezielle Konstruktion und verwendeten Materialien stellen sicher, dass deine BUNDRE lange hält.

Die Modeindustrie fertig zum Großteil unter sehr schlechten Bedingungen, verschmutzt die Umwelt und misshandelt Arbeiter:innen. Glücklicherweise gibt es mittlerweile zahlreiche Fair-Fashion-Brands, die diesen Missständen ein Ende bereiten wollen. Der nachhaltigste Konsum ist aber Second-Hand oder gar nichts zu kaufen. Mit BUNDRE tust du dir in beiden Fällen leichter und kannst so flexibel entscheiden, wie deine Lieblingsteile besser passen.

Bestellungen & Lieferung

Infos zu deiner Bestellung.

Genaue Infos zum Versand findest du hier.

Die aktuelle Lieferzeit beträgt 2-3 Werktage. Für Sendungen nach Deutschland und in die Schweiz musst du bitte 1-2 Werktage mehr einplanen. Bitte beachte, dass die Lieferzeit rund um Weihnachten, Valentinstag und ähnliche Events verlängert sein kann. Bestelle hier einfach mindestens eine Woche im Voraus, um deine BUNDRE pünktlich verschenken zu können - oder sie selbst zu behalten.

Die Versandkosten sind je nach Land unterschiedlich und werden dir im Rahmen des Bestellprozesses automatisch berechnet. Die genauen Versandkosten findest du hier.

Meinungen ändern sich, das verstehen wir! Genaue Informationen rund um deine Rücksendung findest du hier.